อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Can I save her?

Kapitel 47

sprite

,, Was machst du denn bitte hier? Sollst du mich für irgendwelche Freunde von Joshua wieder verfolgen?", fragt Selena Clyde ziemlich wütend. ,, Nein wovon redest du?", schaut sie fragend an ,, Was willst du dann Clyde? Spuck es aus!" ,, Wir brauchen Hilfe! Nur ein kleiner Gefallen. " ,, Wobei denn? Wir sind auf der North side. Ihr habt doch Leute auf der South side!" ,, Es geht ja um die. Luke Perry, ein gefährlicher Geschäftsmann. Er hat den Park gekauft wo die South Side leben und uns einen Räumungsbeschluss von zwei Wochen hingeklatscht. Wir wissen nicht wohin oder was wir tun sollen. Deswegen bin ich dir nach gegangen. Die anderen wollen keine Hilfe von euch, vorallem Hayden ist total dagegen, aber du. bist eben der Boss. Bitte Selena" Der Gedanke, dass er zu ihr gekommen ist, statt zu James, dem eigentlichen Boss, gefällt ihr ,, Ja ich werde sehen, was ich tue und komme dann bei euch vorbei, um es allen zu sagen" ,, Danke!", bedankt er sich von ganzem Herzen. ,, Du wirst mich nicht mehr verfolgen ist das klar? Ich habe auch ein privat Leben. Ruf dann einfach an!" ,, Alles klar. Kommt nicht wieder vor Boss. Ich muss los, bevor ich von den anderen gesehen werde" ,, Ja", sagt Selena noch und geht wieder rein zu den anderen. ________________________________ ,, Wer war dieser Kerl?", fragt Jason natürlich direkt aus Eifersucht ,, Nur der Boss eines Clubs. Ich sah ihn gerade zufällig und bat ihn den ganzen Club zu reservieren. Private Party und so" ,, Von welchem Club denn bitte? Es gibt nur einen guten hier in Manhattan" ,, Und viele weitere Jason. Kein Grund zur Eifersucht", lächelnd streichelt sie seine Wange und küsst ihn dann ,,- Will noch jemand was? Wenn nicht gehe ich bezahlen", alle schütteln den Kopf ,,- Okay", winkt der Kellnerin, die dann mit der Rechnung kommt. ,, Na alles klar bei euch?, fragt sie Taylor und Selena, da die beiden hier fast schon Stammkunden sind. ,, Ja und bei dir?", lächelt Taylor. ,, Wie immer. Einzeln oder zusammen?", fragt die gute Frau ,, Zusammen" ,, Wie du wünschst", lächelt sie Selena zu ,,-Das macht dann 910$" ,, Mach 1000$” ,, Gutes Trinkgeld wie immer", freut sich die Kellnerin ,,- Vielen Dank. Bis bald", geht wieder. ,, Danke Selly", bedankt sich Tay

,, Vielen Dank, war echt lecker!", bedankt er sich mit einem Kuss. ,, 90$ Trinkgeld?", fragt Caleb ,,- Ich meine das Essen war ja schon überaus teuer, aber dann noch so viel Trinkgeld? Verdienste sicher auf dem Schwarzmarkt" ,, Ach Caleb. ", grinst der Unterboss. ‘ Caleb, Caleb, Caleb. du bist nur ein weiterer Mensch, der vor Neid auf mich fast platzt. Echt süß wie er versucht, mich bei Jason schlecht dar stehen zu lassen, aber ich hab ihn längst in meinem Visier’ , denkt sie. ,, Caleb was soll der scheiß?", fragt ihre beste Freundin ziemlich sauer. ,, Wieso bist du so zu ihr? Kannst du nicht einmal akzeptieren, was oder wen ich liebe?", fragt Jason enttäuscht von ihm. ,, Sie hat dir nichts getan! Gibt sich Mühe und hat dein Essen bezahlt, was mehr als gut war. Das geht garnicht, was du da gerade abziehst!" ,, TayTay ist schon gut! Fahr runter", grinst Selena erneut ,,- Ist mir scheiß egal, was der labbert. Er ist nur eifersüchtig" ,, Pff sicherlich nicht" ,, Jason? Ich werde mir ein Taxi für nach Hause holen und schlafen gehen. Wir sehen uns später" ,, Nein ich komme mit dir!", schaut seinen besten Freund wütend an. ,, Und wir?", fragt das Gang Mitglied. ,, Du kannst mein Auto haben", wirft ihr den Schlüssel zu ,,- Hauptsache ich muss diesen neidischen Kerl nicht mehr sehen!", verschwindet mit Jason. __________________________________ Am frühen Abend sind die beiden noch immer bei Selena Zuhause. Sie wollten sich eigentlich die neuen Folgen einer Netflix Serie anschauen, die sie beide so mögen. Doch seine Freundin schlief gleich daraufhin ein, weil sie so kaputt von den letzten schlaflosen Nächten war. Aber anscheinend ist etwas Schlaf zu viel verlangt, denn sie scheint unruhig zu werden? Träumt sie wieder von Christy? | Selena träumt: ‘ Ich sitze mit Daddy im Wohnzimmer am Tisch. Ich freue mich, dass er wenigstens Zeit mit mir verbringt. Mommy ist eher nur mit Christy unterwegs. Gerade ist Mommy oben am arbeiten, meine Schwester ist heute bei ihrer Freundin. Wir malen zusammen Mandalas an, bis wir von der Klingel unterbrochen werden ,, Ich gehe schnell aufmachen, dann bin ich sofort wieder bei dir Mijà okay?", lächelt er mir zu. ,, Okay Daddy", lächele ich zurück. Dann geht er zur Tür, ein Mann in Army Kleidung, die auch mein Vater wenn er arbeiten muss, trägt. Sein Gesichtsausdruck zeigt das irgendwas nicht stimmt

,, Mijá? Ich muss leider zur Arbeit, es ist sehr dringend. Wenn ich zurück bin, malen wir weiter okay?" ,, Aber Daddy. ", will ich was sagen, doch da ruft er meine Mutter schon ,,- Nia? Kommst du bitte mal schnell!" Daraufhin kommt Mommy die Treppen runtergelaufen ,,- Was ist los?" Daddy beugt sich zu ihr und flüstert meiner Mutter etwas ins Ohr. Was ist hier los? Sie reißt ihre Augen auf und hält sich die Hand vor den Mund, dann geht er zur Tür ,, Daddy?", rufe ich ihn und renne zu ihm ,,- Wohin gehst du?" ,, Selena komm , dein Vater muss gehen", Mommy zieht mich in ihren Arm, ich sehe das sie kurz vor dem Weinen ist. ,, Daddy wohin gehst du?", fange ich an zu weinen und lasse mich in die Hocke fallen. Ich weine immer wenn Daddy zur Arbeit muss, weil ich Angst hab und weiß wie gefährlich seine Arbeit ist und nicht weiß ob er wieder zurückkomm. ,, Shh Selly Maus", sie setzt sich auf die Treppe und holt mich auf den Schoß, während die Tür ins Schloss fällt ‘ | Selena reißt erschreckend ihre Augen auf, setzt sich auf und hält sich kurz die Hand an die Stirn ,, Guten Morgen Schlafmütze", lächelt Jason ihr zu ,, Was? Es ist schon morgen?", fragt sie neben der Spur. ,, Nein", lacht er auf ,,- Das war nur Spaß. Hattest du wieder einen Alptraum?" ,, Nein das war nur. nein alles gut. Ich hab hunger. Möchtest du auch etwas essen?",, Nein danke, wir waren ja erst essen", lachend,, Ich könnte den ganzen Tag essen", lächelnd. ,, So siehst du nicht aus", steht auf und kommt mit ihr in die Küche ,, Ich weiß, dass ich echt heiß bin", grinst sie ihn an und gibt ihm einen Kuss auf die Wange. ,, Bist du allerdings!", küsst ihren Hals, bis sie sich löst, um sich eine Schüssel Kornflakes zu machen ,, Willst du wirklich nichts? Fühl dich wie Zuhause, du kannst dir holen was du willst"Als sie gerade mit ihm zurück ins Wohnzimmer will, klingelt es an der Tür. Komischerweise schreckt Selena auf und die Schüssel fällt ihr aus der Hand und zerspringt auf dem Boden in hunderte von kleinen Stücken. ,, Pass auf!", er schubst sie nach hinten, da sie Barfuß ist und ein große, kaputte Scheibe gerade dahin flog, wo sie stand. Das Mafia Girl erstarrt und schaut bloß vor sich. Erinnerungen aus der Zeit, wo noch alles schön mit ihrer Familie war, holen sie ein. Sie erinnert sich an den Tag, an dem es geklingelt hat und ihr Vater blutverschmiert in die Wohnung gehumpelt kam, weil er eine Schusswunde hatte ,,- Selly? Hey Sel?", ruft Jason, der gerade besorgt ist ,,- Was hast du? Soll ich aufmachen gehen? Hey?", er legt seinen Arm auf ihren, woraufhin sie zusammenzuckt ,, Daddy!", flüstert sie nur mit weinerlicher Stimme und läuft schnell zur Tür, ihr Freund hinterher. ,, Hey ich wollte dir deinen Schlüssel noch vorbeibringen", sagt Taylor und gibt ihr den Autoschlüssel ,,- Ist alles okay?",, Ja. Klar", geht wieder in die Küche, um die Sauerei wegzumachen. ,, Ist etwas vorgefallen?", fragt sie verwirrt. ,, Nein sie wurde nur gerade erst wach", antwortet er ihr. ,, Achso okay. Wir sehen uns!", geht wieder