อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Can I save her?

Kapitel 9

sprite

,, Na hattet ihr Spaß?", fragt Lilly Selena beleidigt, als die beiden zurück an der Bar sind. Da Jason gerade neue Drinks besorgt, bekommt er das nicht mit. ,, Oh ja. Total", breit grinsend ,, Du meinst auch, du kannst alles haben, was du willst", knurrt sie ,, Ich meine es nicht, es ist so!", antwortet Selena selbstsicher. In ihren Augen sieht Lilly etwas finsteres, kaltes, etwas böses und beängstigendes. Ihr wird auf einmal ganz komisch im Bauch und ihr wird kalt, man könnte meinen sie würde auf der Stelle erfrieren, nur durch diesen einen Blick dieser Frau. ,, Wer bist du?" ,, Fragt die, die sich bei einem normalen Treffen, so viel erhofft. Du bist wohl ziemlich einsam", provoziert sie Lilly. ,, Besser als so aufmerksamkeitssüchtig wie du" ,, Nur kein Neid", grinst Selena erneut. ,, Nur keine Angst" ,, Kenne ich garnicht", geht mit ihrem triumphierenden Lächeln wieder zu Jason. Zwei Stunden später sind die zwei nun doch mit ihrem Sauf Marathon fertig. Jason ist so betrunken, sodass er nur noch herum stolpert. Normalerweise wäre jetzt der Zeitpunkt, an dem Selena mit dem Gedanken, dass sie das bekam, was sie wollte, die Bar verlässt und die Männer alleine und hilflos zurücklässt. Doch nicht ihn, er ist zu nichts mehr in der Lage. Keine Ahnung wieso, aber sie möchte, dass er in guten Händen ist. So geht die nur etwas betrunkene Geheimagentin zu dem Barkeeper, den sie hier schon kennenlernte. Immerhin ist sie nicht zum ersten mal im Cielo. ,, Hey du, ich gib dir hundert Dollar, wenn du auf den hier aufpasst und ihn dort hinten schlafen lässt" ,, Kein Problem", lächelt er freudig ,,-Du warst schon öfter hier oder? Ich bin Ian und du bist?", immernoch lächelnd. ,, Jetzt weg", lächelt sie zurück, legt ihm den hundert Dollar Schein hin und geht nun. Grinsend, jedoch kopfschüttelnd bringt er Jason in das Zimmer, indem er eine ziemlich heiße Stunde mit Selena verbrachte, legt den Schlüssel auf den Glastisch und sperrt mit seinem Schlüssel von außen das Zimmer ab. Dann sperrt er noch diesen Bereich und geht zurück. Selena nahm sich währenddessen ein Taxi und fuhr zu sich nach Hause. Ihre Schmerzen waren den ganzen Tag erträglich, was jetzt nicht mehr so ist. Denn auch wenn an Justin kein Gramm Fett war, nur Muskeln und sein Six Pack, hatte er schon Gewicht, welches auf ihrer Schusswunde lag. Die Tür reingekommen, öffnet sie den Reißverschluss ihres Kleides und lässt es hinunter fallen. In ihrer Spitzenunterwäsche lässt sie sich mit ihrem perfekten Körper in das Bett fallen. Obwohl sie hundemüde ist, kann sie einfach nicht einschlafen. Ihre Gedanken hängen an diesem einem Typen, mit dem sie eben erst total heiß rum machte und dann schließlich in der Kiste landete. Da wäre noch die andere Sache, die sie jeden Tag und jede Nacht beschäftigt

Christy. __________________________________ Am darauffolgenden Mittag wacht Selena auf. Sie kam zwar sehr spät heim und ist erst eingeschlafen, aber dennoch wieder wach. Da ist diese Erinnerung, die sie einfach nicht loslassen kann. Der Tag, an dem etwas sehr schlimmes passiert ist. Ein fremder Mann, den Selena, als sie ein fünf Jahre altes Mädchen war, noch nie bis zu diesem Tag gesehen hat. Er nahm ihr einfach ihre zweite Hälfte des Herzens weg. Er nahm ihr einfach ihre Schwester weg. Ihre und Christy's Eltern suchen wahrscheinlich noch heute nach ihren Kindern. Mit vierzehn Jahren haute Selena von ihrem Zuhause einfach ab. Sie fühlte sich schuldig dafür, was in jener Nacht geschah. Sie hat diesen Druck ihrer Eltern einfach nicht mehr ausgehalten. Und so kam sie schnell an so Leute, wie James, die sie in eine andere Stadt brachten. Alles davon wollte sie selbst, eine neue Umgebung und bloß weg von Texas und ihren Eltern. Ja, sie hat ihr Leben selbst gewählt und nichts davon bereut sie auch nur ansatzweise. Ihr klingelndes Handy reißt sie aus den Gedanken. ,, Hey babe”, begrüßt sie James. ,, Hey na du? Wie geht es dir mein Schatz? Hast du dich etwas erholt?" ,, Wieso? Ist was passiert?", fragt Selena nur ,, Nein ich möchte es nur wissen baby" ,, Hat sich ja nicht viel geändert. Ich war tot, weil ich angeschossen wurde und hab höllische Schmerzen" ,, Soll das ein Vorwurf sein?", fragt er unsicher. ,, Nein natürlich nicht babe!” ‘ Klar ist es deine Schuld. Du hättest ihn direkt umbringen können’ ,denkt sie sauer. ,,- Ich bin nur so wütend. Er hat mich einfach durch ganz Manhattan gejagt und ich konnte nichts gegen ihn tun. Ich fühlte mich so hilflos auf einmal" ,, Vielleicht kann ich dich ja etwas aufmuntern. Ich bin in fünf Minuten da und dann gehen wir in dein Lieblingsrestaurant, zu Mittag essen", freut er sich, seine Freundin gleich wieder zu sehen. ,, Was? Fünf Minuten? Ich bin noch in der Dusche", lügt sie, steht leise auf und geht ins Badezimmer. Bevor Selena bei James gleich ist, muss sie dringend geduscht sein. Justin's Parfüm klebt noch immer an ihr. ,, Nicht schlimm, dann komm ich eben dazu", sie kann sein schiefes Grinsen direkt vor sich sehen

,, Ich bin ja gleich fertig. Warte einfach vor der Tür, ich beeile mich", sagt sie, während sie ihre Unterwäsche hastig auszieht, das Wasser laufen lässt, auflegt und direkt rein springt ,,- Oh fuck ist das kalt", flucht sie noch. Nur wenige Minuten danach hat Selena ihre Haare zu einem Dutt gemacht und frische Kleidung, sowie andere Unterwäsche an. Sie entschied sich für ein Kleid ihres Lieblingsdesigners, Coach X New York. Sie holt noch schnell ihre Handtasche ebenfalls von dieser Marke, schlüpft in ihre High heels und macht sich auf den Weg nach draußen. Als sie gerade nach ihrer Waffe, die sie zur Sicherheit darin hat schaut, wird sie von einer Person, die gegen sie läuft, fast zu Boden gestoßen. ,, Pass doch mal auf meine Fresse", schimpft sie gleich laut los. ,, Ups. Entschuldige", sagt Jason und schaut sie lächelnd an. Doch ihr Blick ist sehr verwundert. ,, Verfolgst du mich?", stellt sie ihm eine ernst gemeinte Frage ,, Und du mich?" ,, Jason was machst du hier?", nun ist sie verärgert. ,, Also ich wohne hier und du?" ,, Wie du wohnst hier?", fragt Selena ungläubig ,, Ja ich wohne hier", lacht er. ,, Na prima", murmelt sie vor sich hin. ,, Und was machst du hier?" ,, Ja ich wohne hier auch. Du meine Güte, das kann ja lustig werden" ,, Warte was? Du wohnst auch hier?", er kann es kaum glauben. Die Frau, die er seit der ersten Begegnung nicht mehr aus dem Kopf bekommt, wohnt im gleichen Haus?Dieselbe Frau, mit der es gestern ziemlich heiß her ging, wohnt direkt bei ihm in der Nähe?‘ Das kann auf jeden Fall lustig werden’ , denkt er ,, Ich muss los", sagt Selena schnell und geht weiter ,, Warte. Kann ich wenigstens deine Nummer haben?",, Ich hab jetzt keine Zeit", geht erneut weiter und nun raus zu James ins Auto. Glücklich holt Jason sein Handy raus und ruft seinen besten Freund an. ,, Du glaubst mir nicht, was alles passiert ist", erzählt er freudig. ,, Auf jeden Fall etwas gutes", lacht Caleb. ,, Gestern war ich mit ihr im Cielo. Wir haben getrunken und total heiß miteinander getanzt. Du glaubst mir nicht, wie sexy diese Frau ist Caleb. Und dann hatten wir. und das war so verdammt gut mit ihr",, Wow ich hab allerdings sehr viel verpasst. Muss ja eine ratten scharfe Traumbraut sein, wenn du dich zu so etwas bringen lässt",, Ist sie! Und jetzt halte dich fest",, Ich halte mich fest", lachend. ,, Ich hab gerade erfahren, dass sie im selben Haus wohnt wie ich",, Jackpot buddy", die zwei lachen zusammen