อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Porno

Kapitel 21

sprite

Hisae Weißt du, wenn du aus einem wirklich großartigen Traum aufwachst und dein Gehirn hasst, weil es dich auf so schreckliche Weise ausgetrickst hat? Genau das hatte ich befürchtet, als ich heute Morgen wieder aufgewacht bin. Meine Innenseiten der Oberschenkel waren sauber, Alenzo musste mein Sperma abwischen, während ich schlief. Meine Oberschenkel sind mehr als wund von dem straffen Seil, das sie auseinanderzieht, und mein Arsch wird langsam wieder normal. Scherz über Alenzo , ich gehe heute Abend noch zu meinem Termin. Er macht etwas in der Küche, also stand ich auf, verzog das Gesicht wegen der Schmerzen in meinen Oberschenkeln, als ich alle meine Bettlaken schnappte, um sie in die Waschmaschine zu werfen, dann stand ich auf und zog mich schnell an, nachdem ich geduscht hatte. Nachdem ich die Laken in die Waschmaschine gelegt und eine Stunde stehen gelassen hatte, fand ich Alenzo , der etwas in der Küche kochte. Ich schnupperte in die Luft. "Machst du Pfannkuchen?" Er trägt immer noch sein schwarzes Outfit und sieht aus wie ein Rockbandsänger mit all diesen Tattoos. Alenzo schaut über seine Schulter, als ich auf dem Hocker sitze, und er zwinkert mir zu. „Mit Speck gefüllte Pfannkuchen. Du magst Speck, nicht wahr?“ Ich zucke mit den Schultern und löse mein Haar aus seinem Knoten. "Es ist okay, denke ich, ich bin kein großer Fan davon. " „Nun, dann ist es zu spät“, kicherte er und drehte den Pfannkuchen wie ein Profikoch um. "Es ist schon in deinem Pfannkuchen. " Es gibt mir vom ersten Morgen an, als er dort war, Déjà-vu-Stimmung, was mich an erinnert. "Weißt du, du hast mir nie gesagt, was ein Creampie ist. " Alenzo schiebt den Pfannkuchen auf einen Teller und stellt ihn mit einem amüsierten Funkeln in den Augen vor mich hin. „Baby, willst du das wirklich wissen?“ Er lächelte, als er Sirup über mein Frühstück goss. Ich runzle die Stirn und nehme den Sirup von ihm, um mehr einzuschenken. „Ich bin heute Morgen geknebelt aufgewacht, während ich wegen dir an mein Bett gefesselt war. Ich glaube, ich kann mit der Definition eines Creampie umgehen. “ Seine Lippen verziehen sich zu einem Grinsen und er stützt seinen Ellbogen auf der Theke ab und stützt sein Kinn in seine Hand. „Stell dir vor: Ich ficke dich wie ein böses Mädchen, Hände hinter deinem Rücken. Du nimmst die Antibabypille und während du mich Daddy nennst und mich anflehst, dich schneller und härter zu ficken, pumpe ich meine Wichse in deine bis zuletzt gequetschte Muschi Tropfen. Wenn ich mit dir fertig bin, tropft es aus deinem kleinen Loch und hinunter auf deine Klitoris. Es ist ein Knistern, Schatz. “ Heilig . Wow. Ich sollte mich nicht noch einmal so aufregen. Ich schluckte und blinzelte schnell, als meine Wangen aufflammten. Meine Vorstellungskraft ist so lebhaft und er hat diese Szene perfekt beschrieben. Ich presse meine Schenkel zusammen und Alenzo bemerkt, dass ich mich auf meinem Sitz verschiebe, er kichert tief. „Es regt dich auf. “ „Ich… ich sollte essen, bevor es kalt wird. “ "aww. " Er macht einen verführerischen Schmollmund. „Stimmt, aber ich wette, deine Muschi tut schon wieder weh, wenn ich sie berühre, oder?“ Seine Worte gingen direkt zu meiner Klitoris. Ich winke ihm mit dem Finger zu und ignoriere den Puls zwischen meinen Beinen. "TU das nicht !" Alenzo mag manchmal schwer zu lesen sein . na ja, meistens, aber ich weiß genau, was er tut. Er verbirgt jede Emotion, wenn er nicht überrascht wird, aber Eifersucht ist etwas, das er nicht verbergen kann, um sein Leben zu retten. Er presst die Kiefer zusammen, lächelt aber, um die Anspannung abzubauen. "Was ist zu tun?" Ich stopfe mir genervt ein Stück Pfannkuchen in den Mund, "Du versuchst, mich dazu zu bringen, heute Nacht zu Hause zu bleiben, ich hasse es, dir das zu sagen, aber ich gehe zu diesem Date. " Alenzo runzelt die Stirn, "Woher weißt du das?". "Muss ich mich wirklich erklären?" Ich seufze, während ich kaue, "Es ist so offensichtlich, denkst du wirklich, ich bin so ahnungslos?" Neugierig legt er den Kopf zur Seite. "Ich schätze, ich habe dich unterschätzt, Liebling. " Ich stimmte zu und während ich den Rest meines Frühstücks aß, beobachtete er mich in völliger Stille. Sein langer Blick bereitet mir Unbehagen: „Warum siehst du mich so an?“ Alenzo zuckt mit den Schultern und lächelt träge, „Ich finde nur … du siehst morgens sehr süß aus, deine Wangen sind geschwollener, deine Haare sind unordentlich, du hast immer noch diesen verschlafenen Blick …“. Ich warte darauf, dass er fortfährt, aber seine Mundwinkel senken sich und er richtet sich auf. "Ich . ich denke, ich werde fernsehen

" „Natürlich bin ich gleich da“, sprang vom Hocker, nahm meinen Teller und trank den Rest des Saftes, bevor ich sie in die Spüle stellte. Als ich mich wusch, erinnerte ich mich daran, dass heute das nächste Buch in einer meiner Lieblingsserien, The Last Vampire, veröffentlicht wurde. ich den Teller in die Spüle fallen, "Oh mein Gott! Alenzo ! Steh auf, wir gehen in den Buchladen!" Alenzo Ich dachte letzte Nacht, ich wäre in einer seltsamen Scheiße, aber heute Morgen wurde mir nur bestätigt, dass ich es nicht war. Verdammt, warum starrte ich sie so an? ! Verdammt, ist das peinlich! Ich werfe mich auf die Couch, schalte den Fernseher ein und zappe durch die Kanäle. Ich persönlich mag Fernsehen nicht wirklich, es ist das Letzte, was ich mache, wenn mir schrecklich langweilig ist. Ich brauche nur etwas, irgendetwas, damit ich Hisae vergesse . Bei ihr bemerke ich kleine Dinge, die mir vorher nie aufgefallen sind, wenn ich mit anderen Frauen zusammen bin, zum Beispiel habe ich mir früher nie Gedanken darüber gemacht, wie ein Mädchen morgens nach dem Ficken aussieht, ich wache auf, rufe ein Taxi und trete sie ohne zu zögern aus. Aber Hisaé ist eine Meerjungfrau und ich bin der Matrose, der von ihrer Schönheit und ihrer Stimme angezogen wird. Ich hätte sie heute Morgen wirklich nicht knebeln sollen, ich habe die Chance verpasst, ihre Stimme vollständig zu hören, als ich beobachtete, wie sie mit diesem Sexspielzeug an ihrer Klitoris festgeschnallt dalag. Gott sei Dank habe ich versprochen, ihr das nicht noch einmal anzutun, aber vielleicht kann mein Schwanz beim nächsten Mal ihre jungfräuliche Muschi öffnen. Sie spielt mit ihren Fingern und ihrer Kleidung, wenn sie nervös oder schüchtern ist, sie ist wählerisch, sie geht sehr schnell, als wäre sie immer hyperaktiv, wenn sie mir schreibt, verwendet sie nicht die richtige Zeichensetzung, aber wenn sie sauer auf mich ist, tut sie es. Das Geräusch der Teller in der Spüle riss mich aus meinen Gedanken: "Oh mein Gott! Alenzo ! Steh auf, wir gehen in die Buchhandlung!" Hure! Ich dachte, sie hätte etwas kaputt gemacht und sich versehentlich geschnitten! "Warum zum Teufel sind wir. " Hisaé ist in ihr Zimmer gerannt und keine zwei Minuten später steht sie wieder draußen mit einem weißen Tanktop, weißen Turnschuhen und einem gelben Rock, wie viele Röcke hat sie? Ich beschwere mich nicht, Röcke sind gleich leicht zugänglich. „Warum liegst du da?“, knurrt sie. "Steh auf !" Ich stand auf und tat mein Bestes, nicht auf ihre Brüste zu starren, und winkte mit meinen Händen, um sie zu beruhigen, sie sprang auf und ab wie ein Welpe, der seinen Besitzer erst nach ein paar Stunden gesehen hat. "Warum willst du um diese Zeit in den Buchladen gehen?" Sie schnappte nach Luft und legte dramatisch eine Hand auf ihr Herz. "Wie kannst du es wagen, mir so eine schreckliche Frage zu stellen?!" "Es tut uns leid !" Ich entschuldigte mich schnell. "Lass uns gehen, ich hole meine Schlüssel. " "Ich muss das nächste Last Vampire-Buch kaufen!" ruft sie, während sie im Wohnzimmer auf und ab geht, „es ist heute herausgekommen und ich kann es kaum erwarten! Was ist, wenn es ausverkauft ist?“ Ich versicherte ihr, dass es keine Engpässe geben würde, und sie schleppte mich zu meinem Auto. Verdammt, ich liebe es, ihr beim Gehen zuzusehen, ihre Hüften schwingen, als würden sie mich in Versuchung führen, warum behandeln Jungs diese schöne Göttin wie Müll? ? Hisae könnte Aphrodite selbst Konkurrenz machen. Wir stiegen beide in mein Auto und sie sprach, als ich den Motor anließ: „Ich werde heute einfach ein Buch kaufen, ich habe genug Geld, um noch mehr zu kaufen, aber ich kann nicht fortfahren, Bücher zu meiner Liste hinzuzufügen Bücher zum Lesen. " "Wie viele Bücher musst du lesen?" fragte ich, als wir aus dem Parkplatz fuhren. "Oh, knapp über hundert. " ~ Ein Buch, sagte sie, sie wollte gerade ein Buch kaufen, und jetzt läuft sie mit einer Neunertüte herum. „Ooh, interessant“, flüstert sie, nachdem sie den Rücken eines anderen gelesen hat, „ich bringe dich nach Hause. “ Sagen wir zehn. Ich frage mich, was das Lesen so lustig macht, ich mochte es nie, vielleicht sollte ich darauf zurückkommen. Mikhail liest gerne, er und Hisae haben tatsächlich viel gemeinsam, im Gegensatz zu mir. Was habe ich mit ihr gemeinsam? Allein diese Frage bereitet mir Unbehagen. Ich schätze unser gleiches Interesse an Sex? Verdammt, mir fällt nichts anderes ein. Sollte ich mich deswegen nicht beschissen fühlen. oder liegt es daran, dass ich einfach ein beschissener Mensch bin? Ich folge ihr, während sie durch den Laden geht. Es ist nur 15 Minuten nach der Öffnung und wir sind die einzigen hier außer dem Besitzer und einem Verkäufer. Was mich daran erinnert, dass sie nicht in einem abgelegenen Bereich einer Buchhandlung gefingert werden wollte? Hisaé geht in den hinteren Teil des Ladens und ich schaue auf, um das Schild zu lesen, also ist es die Erotikabteilung. Lächelnd lehnte ich mich gegen die Regale und sah ihn an. „Ich schätze, das ist deine Pornoabteilung?“ Sie sieht von einem Buch auf, das Sie bereits in der Hand halten, und lächelt verlegen: „Oh, ja, sagen Sie es Dew nicht , sie weiß nichts von meinem geheimen Vorrat an Erotik. “ Ich kichere, "Wir haben bereits Geheimnisse für sie, Baby. " Es gibt einen Trick, den ich immer anwende, wenn ich meinen Willen durchsetzen will. Schritt eins: Während Ihr Mädchen spricht, spielen Sie mit einer Strähne ihres Haares und streichen Sie es hinter ihr Ohr, es bringt sie mit ihren Worten zum Stolpern, Schritt zwei: Schauen Sie auf ihre Lippen und lecken Sie Ihre, je mehr Sie sie ansehen, desto mehr mehr verliert sie seinen Gedankengang. „Ich meine, ja, das weiß ich, aber ihr zwei seid enge Freunde und …“ Hisaé holt tief Luft, während ich mit ihrem Haar spiele. Ich lächle, als wäre es eine natürliche Sache. "Hm? Was war das?" Sie schluckt und ich stelle mir vor, wie sich ihre Kehle ausdehnt, während ich sie sanft und hart ficke. „ Du und Dew seid enge Freunde und ich weiß, dass du manchmal gerne ein bisschen boshaft zu mir bist, also habe ich…“ Ich streiche ihr Haar hinter ihr Ohr und sie drückt das Buch an ihre Brust. "Ich . also ich ähm . äh . " Schritt 1, fertig. Verdammt, ich liebe das! Sie war so verwirrt von dieser kleinen Geste, wie kann dieses Mädchen so süß sein? Sieht so aus, als würde ich eine weitere ihrer Fantasien erfüllen, leider kann ich ihre Muschi noch nicht berühren, ich wette, sie ist nass von der Art, wie sie ihr Bein über das andere schlägt. Ich schaue auf seine Lippen und lecke meine langsam, sie müssen wieder um meinen Schwanz gewickelt werden. Die Erinnerung an ihr Würgen an mir machte mich steinhart. Seine ernsten Augen folgten meiner Zunge

„Ich … äh … worüber haben wir geredet?“ „Nichts Wichtiges“, flüstere ich. "Aber du willst wissen, was ich denke?" Sie nickt zerstreut, ihre Augen immer noch auf meinen Lippen. Schritt 2, fertig. Ich ziehe sie an mich, damit sie spürt, wie hart sie mich gemacht hat, und ich küsse die Haut unter ihrem Ohr, kichere dunkel bei ihrem süßen Keuchen, „Ich denke daran, dich schreien zu hören, ‚Das ist zu groß‘, während ich deinen engen kleinen Körper hier und jetzt zerschmettere , ich möchte sehen, wie du meinen Schwanz sauber machst, nachdem du dein Gesicht mit meinem Sperma bemalt hast. " Hisaés Puls trifft meine Lippen und ich lecke an ihrem Hals, sie versucht ihr Stöhnen zurückzuhalten. "A- Alenzo . warte ich . " "Was habe ich vorher über deinen Körper gesagt?" Ich knurre und sie zieht an meinem schwarzen Gürtel. Sie konnte nicht vergessen, ihr verdammter Körper gehört mir. Als ich mich zurückziehe, bemerke ich ihre sinnlichen Augen, die mich anstarren, sie ist so klein und schwach, jemand, der größer ist als sie, könnte sie wie einen Zweig brechen. Ich muss sie beschützen. Wenn sie ihren Traumprinzen nicht finden kann, werde ich ihr Ritter sein. "Muss ich es sagen?" Sie schmollen und stampfen mit dem Fuß auf: „Ich will nicht. “ „Babygirl“, ich kichere und drücke sie gegen das Regal, drücke sie in meine Arme, sie lächelt und ehrlich gesagt bin ich nicht überrascht, meine Tochter liebt es, wenn es hart ist, „wenn du es nicht sagst, dann sagt Daddy es nicht Ich werde dich nicht anfassen. “ Hisae sieht zu Boden und seufzt, bringt das Selbstvertrauen auf, genau das zu sagen, was ich von ihr will. Sie beißt sich auf die Unterlippe und sieht auf, ihre unschuldigen Rehaugen lassen meine Brust schmelzen, "Daddy, mein Körper gehört dir, wann und wie du willst. "Verdammt, ihn das mit diesem engelsgleichen Blick sagen zu hören, macht mich wahnsinnig. Ich küsse ihre Stirn und schiebe meine Hände zwischen ihre Beine, um ihre Muschi zu küssen. „Neue Regel, wenn du bei mir bist, kein Höschen, ok?“Hisae kicherte in seine Hand, "Ok, Dad. "Sie ist nicht einmal meine verdammte Unterwürfige und trotzdem gebe ich ihr Regeln, ich bin wirklich am Arsch: "Und sei still, du willst nicht in deinem Lieblingsbuchladen erwischt werden. "Sie nickt ernst und ich schiebe meine Hände in ihr Höschen und reibe ihre Nässe über ihre ganze Muschi, während sie versucht, ihr Stöhnen zurückzuhalten. Wie kann ein Mädchen da unten so klein sein? Wenn ich sie am Ende ficke, wird die Blutung unvermeidlich sein. Ich muss sehr vorsichtig und vorsichtig sein, wenn ich ihre Jungfräulichkeit nehme. Hisae lässt das Buch und die Tasche auf den Boden fallen, um meine Arme zu greifen, und vergräbt sein Gesicht an meiner Brust, um sein Stöhnen zurückzuhalten: „So. so gut!“. „Mmm, ja“, kichere ich flüsternd, „magst du es, wenn Papa mit deiner Muschi spielt, hm?“. Sie stöhnt und schwankt, während ich sie weiter schiebe. Dann sah ich die Verkäuferin hinter das Regal gehen, den Gang direkt neben unserem, sie stellt neue Bücher in eines der Regale. Hisae keucht in meiner Brust und ich bringe sie zum Schweigen, indem ich weiterhin ihre geschwollene Klitoris massiere. Die Angst, erwischt zu werden, erregt mich, und überraschenderweise versucht Hisae nicht, mich wegzustoßen. Dann verschwindet die Frau und Hisaé lässt den Atem aus, den sie angehalten hat. Ich kichere ihr ins Ohr, "Sieht so aus, als würdest du lieber erwischt werden, als zu sehen, wie ich aufhöre, das ist mein ungezogenes Mädchen. "Sie fleht mich mit leiser Stimme an und verstärkt ihren Griff um meine Arme: "Bitte Papa, kann ich kommen?". Seine Stimme kann mich dazu bringen, alles zu tun. Ich übe mehr Druck auf ihre Klitoris aus und massiere schneller, ihr Stöhnen wird lauter. Ich befehle ihm, für mich abzuspritzen und stecke ihm meine Zunge in den Mund, um sein Stöhnen zu schlucken. Hisae wackelt gegen mich, ihre Schenkel zittern, als sie in ihr Höschen kommt. Wie viele seiner Fantasien kann ich an einem Tag erfüllen? Das muss ich wissen. Sie seufzt und kichert gegen meine Brust, nachdem sie so hart gekommen ist, "Ich . ich mag . ". Liebe? Ich erstarrte bei diesem fremden Wort, ein Kloß in meiner Kehle wuchs und meine Brust zog sich zusammen aus Angst vor dem, was sie gleich sagen würde. Auf keinen Fall, auf keinen Fall sagt sie es. Schnell tritt mir kalter Schweiß auf die Stirn und ich fühle mich, als hätte mir jemand Eis über den Körper gegossen. "Ich mag es so sehr !" Sie behält. Meine Schultern entspannen sich und ich schlucke schwer. "Oh, das stimmt. "Ich . ich dachte wirklich, sie würde sagen, dass sie . nein, es ist unmöglich, sie würde einen Mann wie mich nicht lieben. Sie verdient einen Mann, der nicht mehrmals die Woche mit verschiedenen Frauen schläft