อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Porno

Kapitel 9

sprite

Luc hat mich zur MSU gefahren. Glücklicherweise ist es nur 20 Minuten von der Wohnung entfernt. Er sagte, wir würden dort seine Freunde treffen. "Wie viele kommen?" Ich fragte. "Nur drei. Du wirst sie mögen, sie sind alle cool. " Während der ganzen Fahrt konnte ich nicht aufhören an Alenzo zu denken . Ich weiß nicht einmal, wann wir unsere Diskussion haben werden. Aber es muss bald sein. Die Tour ist mir egal, ich will nur nach Hause, mit ihm reden und seine Stimme hören. Als ich heute in den Spiegel sah, sah ich einen Knutschfleck, den er zurückgelassen hatte, und ich musste Make-up verwenden, um ihn zu verstecken. Luc und ich fuhren auf den Parkplatz. Es gab ein paar Autos und drei Studenten standen neben dem, neben dem wir geparkt hatten. Wir stiegen beide aus dem Auto. "Hallo Leute !" Luc begrüßte sie, schüttelte zwei der Jungs die Hand und umarmte das Mädchen. " Das ist Hisae . " Ich winkte ihnen zu und stellte mich neben Luc . "Hi. " Luc begann sie von links nach rechts zu präsentieren. Er zeigte auf den großen Puertoricaner links. "Es ist Dekan. " Sein schwarzes Haar wurde nach hinten gekämmt, seine Augen sind haselnussbraun und er hat ein süßes Muttermal auf seiner linken Wange. "Schön dich kennenzulernen, Hisae . " Ich lächelte und Luc drehte sich zu dem blonden koreanischen Mädchen in der Mitte um. Sie ist etwas größer als ich, vielleicht 1,70 m? Natürlich bin ich immer noch die Kleinste. "Hier ist Heidi. " Sie schenkte mir ein warmes Lächeln und hob ihre Hand. „Schön dich kennenzulernen. Luc sagt, dass du es für das Tanzteam versuchen wirst, richtig?“ Ich nahm seine Hand und drückte sie, erinnerte mich an das Gespräch in der Nacht, in der Luc und ich bis 5 Uhr morgens aufgeblieben waren. "Ja, bist du dabei?" Sie nickte. "Ich bin mit dem Kapitän befreundet, ich werde in Ihrem Namen sprechen. " Ich dankte ihr und drehte mich zu dem gutaussehenden, stämmigen Schwarzen auf der rechten Seite um, der ein Fußballtrikot trug. Luc legte seinen Arm um ihre Schulter. „Dieser große Junge ist Landon, mein bester Freund. Er ist der Kapitän der Fußballmannschaft. “ Landons graue Augen passen wunderbar zu seinem dunklen Hautton. Er lächelte und zwinkerte mir zu. "Herzlichen Glückwunsch zu deiner Annahme, Hisae . " "Danke, du hast übrigens wunderschöne Augen. " Er bedankte sich und wir gingen. Sie zeigten mir zuerst den Innenhof, die Orte zum Verweilen und eine sehr schöne Statue eines Adlers. Heidy sagte mir, das sei der beste Ort zum Fotografieren und es würde dir Glück bringen, wenn du seinen Schnabel streichelst. Wir betraten die Turnhalle und ich bemerkte, dass Dean mich immer wieder ansah. "Was ist los ?" Ich fragte ihn. Seine Augen weiteten sich. "Nichts, du kommst mir nur so bekannt vor. " Mein Herz brach zusammen. Panik erfasste mich. Das wird mir fast immer gesagt, wenn ich ausgehe. Die Leute müssen mich immer ansehen, um zu verstehen, dass ich nicht diejenige in den Videos bin. Es ist eines der Probleme, denen ich mich stellen muss, wenn ich ausgehe, es ist wirklich nervig. Landon stimmte Dean zu. "Ja, ich fühle mich, als hätte ich dich schon einmal gesehen. " Beide begannen mich anzustarren. Nein nein Nein ! "Ähm, ich weiß wirklich nicht, wovon du redest. " Sie cool, entspannen Sie sich, Hisae . Wenn sie mich fragen, ob ich Pornos mache, muss ich ihnen einfach die Wahrheit sagen. Rosée hat getwittert, dass sie eine kleine Schwester hat, aber sonst nichts über mich gesagt. Heidi verdrehte die Augen. "Du verschwendest Zeit, wir müssen ihr immer noch die Kurse zeigen, die sie nehmen wird. " Verdammt, Heidy weiß das nicht, aber ich schulde ihr etwas dafür, dass sie mich vor diesem unangenehmen Gespräch bewahrt hat. Ich fühlte mich fast wie in Ohnmacht gefallen. Haha, ich bin sicher! Zumindest für den Moment. Ich kehrte erschöpft in meine Wohnung zurück. Nach dem Besuch beschloss Luc , in ein nahe gelegenes Einkaufszentrum zu gehen. Ich ging den ganzen Tag, ohne mich hinzusetzen, und meine Beine taten weh. " Tau !" Ich schrie, hängte meine Schlüssel neben die Tür und ließ meine Einkaufstüten fallen

"Sie arbeitet !" Dieser Mann lebt jetzt hier? Ich ging ins Wohnzimmer und fand ihn, wie er Liegestütze machte. Ich stolperte in meinen Spuren und betrachtete die Szene vor mir. Er ist wieder ohne Hemd, verschwitzt, und jedes Mal, wenn er Liegestütze macht, bewegen sich seine Rückenmuskeln unter seiner Haut. Und sein Knurren! Oh mein Gott, wenn er die meiste Zeit dort sein muss, wie soll ich dann überleben? Ich warf mich auf das Sofa. "Wie ist sie zur Arbeit gekommen?" "Ich bin damit gefahren, kannst du mir einen Gefallen tun?" fragte er, ohne aufzusehen. Ich gähnte, legte mich hin und zog meine Schuhe aus. "Es hängt davon ab, was du von mir willst. " Ich kann deinen Schwanz lutschen. Ich werde mit dir die Schultern reiben. Ich lasse mich von dir würgen. Alenzo stand auf und sah mich an, Schweiß auf der Stirn. "Setz dich auf meinen Rücken. " Ach du lieber Gott ! "Ich kann nicht, ich bin zu schwer. " Er seufzte schwer und stand auf. Bevor ich protestieren konnte, hob er mich im Hochzeitsstil hoch. Ich bin überrascht, dass ich nicht in seine Arme geschmolzen bin, mein Herz ist nicht einmal aus meiner Brust explodiert, obwohl es sich so anfühlte. Mein Körper zittert, als ich ihn mit großen Augen anstarre. Alenzo sah auf mich herab. "Du bist überhaupt nicht schwer. Jetzt setz dich auf meinen Rücken. " Er warf mich auf die Couch und die Luft wurde aus meinen Lungen gepresst. Arschloch! "Könntest du mich nicht sanft absetzen?!" Er kehrte auf den Boden zurück. „Ja, aber ich mag es, wenn du wütend bist. Du hast mich nicht einmal gefragt! Ich rollte mit den Augen und setzte mich trotzdem auf seinen Rücken, meine Beine übereinanderschlagend. "Warum magst du es, wenn ich wütend bin?" Alenzo begann wieder mit seinen Liegestützen. "Weil du süß bist, wenn du wütend bist, wie ein verrückter kleiner Yorki. " Ich weiß nicht, ob das ein Kompliment war oder nicht, also schwieg ich. Ich hielt mich an seinen Schultern fest, um mich abzustützen, als ich beinahe stolperte. Sein Grunzen und sein schweres Atmen machen Dinge mit mir. "Du zählst ?" "Ich habe vor einer Stunde aufgehört zu zählen, also höre ich auf, wenn mir danach ist. " "Wir müssen noch reden. " "Noch zehn, dann eine Dusche, und wir schaffen das. " Wie geht es dir. Er machte zehn weitere und ich kletterte auf ihn. Seine Brust und Bauchmuskeln tropften vor Schweiß, ich musste mich mit meinem Handy ablenken, um nicht wie heute Morgen zu einem Wrack zu werden. In der Tat, wann bin ich keine Katastrophe? Alenzo verließ das Wohnzimmer und fünfzehn Minuten später. Er kam in einem grauen Tanktop und einer Jogginghose zurück. Das ist es, ich verliere meinen Verstand. Trägt er etwas darunter? Ich weiß nur, dass er gut zusammengesetzt ist. Ich saß auf dem Sofa, lehnte mich an die Armlehne, die Knie an meine Brust. Ich bedeckte meine Beine mit einer Decke, die wir im Wohnzimmer aufbewahren, damit er mein Höschen nicht sehen konnte, obwohl ich wirklich wollte, dass er es sieht. Alenzo saß mir gegenüber und ich bemerkte, dass sein Haar von Wasser aus der Dusche triefte. "Okay, rede mit mir. " Wow, er kann ernst sein, wenn es nötig ist. Wo soll ich anfangen? Ich denke, die erste Geschichte, die wirklich zählt. Alenzo unterbrach mich nicht, während ich sprach, und sparte sich seine Fragen für das Ende auf. Ich erzählte ihr, wie ich den letzten Typen traf, in den ich mich verliebt hatte, Omar. Wie wir Tag und Nacht geredet haben, bis einer von uns eingeschlafen ist. Ich erzählte ihm, wie freundlich und respektvoll er mich behandelte und dass es unvermeidlich war, sich in ihn zu verlieben. „Ich ging zu ihm nach Hause, als ich gestanden hatte. Nachdem ich das getan hatte, zog er sich um, fing an, mich auszuziehen und sagte, er könne es kaum erwarten, endlich Sex mit mir zu haben. C Da wurde mir klar, dass das ganze Jahr mit jemandem verschwendet worden war, der wollte, dass ich mich nur wegen seiner eigenen Absichten in ihn verliebe. " Alenzo ist nicht dasselbe wie Omar. Heute Morgen, als er meine Beine trennte, löste er einfach eine Erinnerung aus. "Ich habe dich weggestoßen, weil es mich daran erinnert hat, was er getan hat, als du meine Beine getrennt hast. " Alenzo nickte verstehend und ließ mich fortfahren. „Ich habe ihn geschlagen, nachdem er das getan hat, habe mein Hemd zugeknöpft und bin gegangen. Ich habe Dew in dieser Nacht angerufen, sie hat mir geholfen, meine Depression zu überwinden. Es ist die Nacht, in der ich die Jungs verlassen habe …“ Ich spüre ein „aber“ kommen, sagte Alenzo und stützte sein Kinn in seine Hand. Ich nickte. „Aber es gibt noch ein kleines bisschen Hoffnung in mir. Ich gebe Männern nur eine letzte Chance, wenn ich niemanden finden kann, der meiner goldenen Eintrittskarte würdig genug ist, was bringt es dann, meine Jungfräulichkeit für jemanden zu behalten, der nicht existiert? "Was meinst du damit ?" Ich habe es sehr geschätzt, dass er mir zugehört hat. "Das ist eine andere Sache, ich verliere auch die Hoffnung in der Liebe. " Alenzo war für eine Sekunde verblüfft. "Liebe?" „Ja, ich fange an zu glauben, dass es niemanden für mich gibt. Ich habe das Gefühl, dass die Liebe in meiner Welt verblasst. “ Es ist traurig, aber wahr

Ich spielte mit meinen Haarspitzen. „Ich weiß, wenn ich meine Jungfräulichkeit verliere, dann nicht mit jemandem, mit dem ich den Rest meines Lebens verbringen werde, ich weiß, dass ich sie vor der Ehe verlieren werde. “ „Also, wenn ich das richtig verstehe“ , sagte Alenzo mit Traurigkeit in den Augen. „Du wirst deine Jungfräulichkeit an den nächsten Typen verschenken, den du magst und der dich ebenfalls liebt. Wenn du diesen Typen nicht findest, gibst du Männer dann ganz auf? Ich nickte einmal, wollte nicht, dass er Mitleid mit mir hatte, ich stürzte mich in etwas, das er und ich lieben werden. "Ja, und da kommst du ins Spiel. " Alenzo lächelte. "Interessant. " Er fing an, sich wie ein Bösewicht das Kinn zu reiben, und ich klopfte ihm lachend auf die Schulter. "Lass es mich erklären, okay. " Alenzo kicherte, sein Gesicht wurde wieder ausdruckslos, als er aufmerksam zuhörte. Ich biss mir auf die Lippe. "Es ist offensichtlich, dass ich mich extrem zu dir hingezogen fühle. " „Das ist eine Untertreibung“, sagte er lächelnd. „Okay, naja, ja“, lachte ich und strich mein Haar über eine Schulter. Alenzo warf einen Blick auf meinen Hals und ich redete weiter. "Wenn ich meinen Märchenprinzen nicht finden kann, möchte ich einen Deal mit Ihnen machen. " Er hob eine Augenbraue, seine Mundwinkel kräuselten sich. "Und dieser Deal ist. ?" In was für ein Schlamassel bin ich geraten? "Ich möchte, dass du mir meine Jungfräulichkeit nimmst, und da ich immer an dich denke, möchte ich, dass unsere Freundschaft von Vorteil ist. " Alenzo nickt, sein schiefes Lächeln wächst. "Okay, und wird es irgendwelche Regeln geben?" „Nein. Ich werde dich nicht bitten, nur mit mir zu schlafen. Ich meine, du bist ein Pornostar, du kannst ficken, wen du willst. “ "Und du ?" Er beobachtete meine Zunge, als ich meine Lippen leckte. Gerissener Fuchs. "Im Moment vertraue ich dir nur meinen Körper an, also werde ich mit niemand anderem schlafen. " Alenzo legte eine Hand auf sein Herz. "Aww, ich bin gerührt. " Ich rollte mit den Augen. "Also, ist das in Ordnung?" "Liebling, wenn es einen Vertrag gäbe, würde ich ihn mit meinem Blut unterschreiben. "Ernsthaft, in was für ein Schlamassel bin ich da geraten? Ich wollte ihm etwas anderes erzählen, das mir passiert ist, aber sein Telefon fing an zu klingeln. Er seufzte, als er den Klingelton erkannte und nahm den Hörer ab, nachdem er mir einen entschuldigenden Blick zugeworfen hatte. Alenzo wechselte auf Russisch. Ich hörte die Person am Telefon, ein Mann, er klang sehr wütend. Es ist sein Vater? Alenzo wurde immer ärgerlicher, seine Stimme wurde lauter. Der Mann sagte etwas und seine Nase wuchs. "Ich bin verdammt beschäftigt!"Ich zuckte ein wenig bei der Kraft in seiner Stimme zusammen. Egal, worüber sie reden, es sieht so aus, als würde es ihm nicht gefallen. Alenzo sah den Schrecken, den er mir einjagte, und legte eine Hand auf mein Knie, um mich zu beruhigen. Er biss die Kiefer zusammen, als er dem Mann zuhörte. Sein Gesicht verzerrte sich, weiß vor Wut über das, was er sagte. "Ich habe bereits eine Frau gefunden!"Ich bin verwirrt. Hat er etwas falsch gemacht? Oh mein Gott, er ist heimlich in der russischen Mafia? Wenn ja, würde ich ihn trotzdem ficken. Alenzo legte auf und knurrte, als er frustrierend mit den Fingern durch sein Haar fuhr. "Hure!"Meine Stimme war leise, ich mag ihn nicht so sehen. Eine Mischung aus Wut und Angst breitete sich in seinen Zügen aus. "Du bist inordnung ?"Wenn Männer schreien, ist das wirklich beängstigend. Ich habe meinen wütenden Vater gesehen, ich habe wütende Männer auf der Straße gesehen, aber Alenzo ist auf einer ganz anderen Ebene. Und ich habe nicht einmal Angst vor ihm, ich will ihn trösten. Er atmete zitternd aus, lehnte sich nach vorne, um seine Ellbogen auf seinen Knien abzustützen, legte sein Gesicht in seine Hände und ließ sie frustriert nach unten gleiten. "Ich habe es einfach wirklich vermasselt. "Ich näherte mich ihm. "Wer es war ?"Alenzo gluckste dunkel. "Mein Dad und ich haben ihn verdammt noch mal wieder angelogen. "Also habe ich mich nicht geirrt, er hat etwas falsch gemacht. Ich weiß nicht, ob ich ihn umarmen soll oder nicht, soll ich seinen Arm halten? Ja, das mache ich stattdessen. Ich hielt seinen Arm in meinem, sein Körper löste seine Spannung, als ich ihn berührte. "Willst du darüber reden?"„Meine Eltern wissen nicht, was ich tue, sie denken immer noch, dass ich auf dem College bin. Ich habe meinem Vater gerade gesagt, dass ich eine Freundin gefunden habe und jetzt will er sie treffen, meine Mutter auch. “Oh. Beeindruckend. Und ich dachte, mein Leben wäre ruiniert. "Nun, was zum Teufel wirst du tun?"Alenzo kniff sich in den Nasenrücken. "Ausnahmsweise habe ich keine Ahnung. "