อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Das Testament. In der Ehe gegeben

Kapitel 12

sprite

– Geh und schau nach, wer es ist , wenn es jemand aus der Familie ist, sag, dass ich nicht verfügbar bin , dass ich ein Bad nehme, und wenn es mein Cousin ist, lass ihn vorbei – sagte ich, rannte, um mich im Badezimmer zu verstecken. — Und wenn Ihr Cousin begleitet wird ? „ Dann lüg ihn auch an“, und ich rannte, um mich zu verstecken. Aus dem Badezimmer hörte ich, wie Micaela die Tür öffnete und mit jemandem sprach, obwohl ich nicht verstehen konnte, was , dann schloss sich die Tür. „ Miss , Sie können ausgehen “ , sagte er mir flüsternd. Ich kam aus meinem Versteck und bemerkte , dass Micaela das, was sie mir zum Essen mitgebracht hatte, auf das Bett gelegt hatte, und ich setzte mich hin, um das Essen zu verschlingen, während ich ihr bedeutete, sich neben mich zu setzen und mir zu sagen, wer sie war . „ Es war der junge Cristiano, er wollte mit dir reden . “ Meine Augen weiteten sich und ich wurde fast wütend auf das, was ich in diesem Moment kaute. — Wa … wa ? - Ich habe es geschafft , ja zu sagen . – Ja , ich habe ihm gesagt, dass du ein Bad nimmst, und er hat gesagt, dass er später wiederkommt – diesmal war ich vorsichtiger und habe nicht gewürgt . — Was ist es ? Aber was will er jetzt? „ Vielleicht entschuldigen ? Fragte Micaela . _ „ Nun, eine einfache Entschuldigung wird für ihn nicht ausreichen , mit dieser vergeudeten Persönlichkeit müsste er wiedergeboren werden , damit ich ihm verzeihen kann “ , sagte ich und verzog angewidert das Gesicht . Es ist mehr , wenn er kommt , sagst du ihm, dass ich eine Schlaftablette genommen habe , weil ich das Frühstück nicht mochte , und dass er sich seine Entschuldigung in den Arsch schieben kann – bei diesen Worten fiel Micaela fast in Ohnmacht. — Hahahahahaha, nur ein Scherz, sag ihm das nicht, obwohl ich ihm das persönlich sagen werde, sag ihm einfach, dass ich schlafe, weil ich mich aufgeregt habe . „ Okay, Miss . “ Dann klopften sie wieder an die Tür und ich rannte wieder zu meinem Versteck, aber es war mein Cousin , also stieg ich schnell aus. „ Ich bin hier, um dir zu gratulieren , du hast diese beiden mit Gesichtern zurückgelassen, die aussehen, als hätten sie ein scharfes Chili gegessen “, sagte Marcos, sobald er mich sah . Ich hatte vergessen, wie gut du darin warst, den Leuten zu sagen, was sie verdienen, ohne vulgär zu sein – sagte er lachend. — Ich habe nur die Wahrheit gesagt, oder war etwas gelogen ? sagte ich und hob eine Augenbraue

– Nein! riefen sowohl Marcos als auch Micaela aus . – Sehen Sie ? Und dass er mir wieder auf die Nerven geht, dass ich ihm ein paar Kleinigkeiten erzähle, die ich vergessen habe - sagte ich lachend - , Übrigens, was sonst noch passiert ist, nachdem ich gegangen bin . Niemand frühstückte , alle begannen Cristiano zu beleidigen und rannten zu dem Rotschopf. Evangelina hat dich verteidigt, alle haben dich verteidigt und dir zugestimmt. Da klopfte es an der Tür und ich schleppte Marcos ins Badezimmer , damit er sich bei mir verstecken konnte. Aus dem Badezimmer hörten wir deutlich, wie Micaela die Tür öffnete und Cristiano erklärte, was wir vereinbart hatten. " Micaela , lass mich rein , ich weiß , dass sie wach ist und ich weiß , dass ihre Cousine bei ihr ist " , sagte sie . Wir konnten Micaelas Antwort nicht hören, weil sie es anscheinend flüsternd sagte. – Lass deine Nerven , Micaela , ich erinnere dich daran, dass du für die Familie arbeitest, nicht für sie, also sag ihr, sie soll herauskommen, dass ich mit ihr reden muss – als ich hörte, wie sie sie behandelte , kam ich fast aus dem Versteck, aber Marcos vermied es oder . Wir hörten, wie die Tür mit der Wand kollidierte und die sich nähernden Schritte, sowohl Marcos als auch ich verstanden, dass er eingetreten war, also nahmen wir unsere Ohren von der Tür und rannten zum Waschbecken, wo ich meine Enthaarungscreme nahm und sie auf ihn auftrug Ich wässerte Marcos ' Gesicht und nahm meinen Rasierer, tat so, als würde ich ihn rasieren. Gerade als sich die Tür öffnet und Cristiano erscheint, etwas erstaunt über die Szene, die er miterlebt hat. – Entschuldigung – als wir die Stimme hörten , hoben sowohl Marcos als auch ich unsere Augen. — Was willst du ? - war das einzige, was ich sagte, während ich mich auf meine vermeintliche Aufgabe des Rasierens konzentrierte. – Julietta, ich muss mit dir reden, möglichst allein – sagte er und sah meinen Cousin an. — Was auch immer du mir sagen willst , du kannst es in Anwesenheit von Marco tun . „ Ich brauche es, um allein zu sein “ , fing er an, sich über meine Weigerung aufzuregen , weil er letzteres durch die Zähne sagte . „ Nun, es tut mir leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass dies nicht möglich sein wird, und wie Sie sehen können , bin ich beschäftigt und werde nicht damit aufhören , nur um mit Ihnen zu sprechen “ , sagte ich und sah ihn direkt an in seine Augen und zeigt ihm, dass ich die Hälfte wert bin. störte ihn mehr , man konnte es daran sehen, wie sich sein Kiefer anspannte, aber er holte tief Luft , drückte ein paar Mal seine Hände und stieß einen Seufzer aus, es war offensichtlich, dass er versuchte, sich zu beruhigen

Er blickte auf und sah mich mit einem neuen Lächeln an, nicht das sarkastische, das er immer hat , sondern eines dieser Lächeln, das einem viele Dinge sagt wie: Hey, ich möchte nur freundlich sein! Oder Hey sorry , das wollte ich nicht! Was mich zu der Überlegung veranlasste, auf welches der beiden Dinge sich dieses Lächeln bezog oder ob es beide Dinge ausdrückte? - Ich verstehe, wenn Sie können und nicht beschäftigt sind, oder wenn Sie fertig sind, schicken Sie Micaela zu mir und ich werde mit Ihnen reden - er sagte auf eine Weise, die er mir nicht gezeigt hatte , ich denke, wir sind Gentlemen Gegenwart vor einer der Facetten von Cristiano - , Wir können später reden, wenn du willst. — Ich kann heute nicht , ich habe schon meinen Tag beschäftigt — Ich hebe eine Augenbraue, als wollte ich sagen, im Ernst? Aber natürlich bin ich blöd , ich habe offensichtlich nichts zu tun , ich habe nur zwei Tage hier, komm schon , denk blöd , sagte ich mir. — Schau mich nicht so an , ich habe schon Pläne , da es Sonntag ist, habe ich vor, eines der Bücher zu lesen, die ich mitgebracht habe, sowie meine Lieblingsserie anzuschauen — was für eine Antwort meine war, Marcos sah mich an, als wollte er Sag, weißt du es wirklich nicht, ist etwas Besseres passiert? " Und das kann nicht warten, bis wir uns unterhalten haben?" – Nicht wirklich, für mich haben mein Buch und meine Lieblingsserie eine höhere Priorität als du – als er letzteres sagte, sah ich, wie ein Muskel aus seinem Gesicht sprang , war klar, dass es ihm nicht gefiel , dass es ihm nicht gefiel Bedeutung gaben. — Okay , es ist in Ordnung . Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag mit Ihrem kleinen Buch . “ Er drehte sich um und ging. Marcos stand auf und wusch sich das Gesicht. — Wow, du bist jeden Tag saurerer Cousin . - Sie halten die Klappe und waschen sich gut, was Sie am Ohr haben, und ich empfehle Ihnen, Ihr Parfüm abzunehmen , weil Sie nach wilden Blumen riechen . Er sah mich mit einem genervten Gesicht an, aber nach einer Weile fing er an zu lachen , wir begannen darüber zu reden, was passiert war. Micaela hat sich bei mir entschuldigt und ich habe ihr gesagt, dass ich keinen habe, weil er in Wirklichkeit ihr Chef ist und ich nur ein Gast bin. Ich verbrachte den Tag in meinem Zimmer, las die Saga Sweet Lies, Bitter Truths und sah mir Serien an. Mehrmals klopften sie an meine Tür , mal war es Paulino, mal Evangelina, ich ließ sie beide durch Micaela wissen, dass es mir nicht gut ging. Micaela verbrachte den Tag bei mir, da es eine ihrer Pflichten ist, zu meiner Zeit im Zimmer zu sein , und sie ging erst spät in der Nacht. „ Ich wünsche Ihnen eine schöne Nacht, Miss “ , sagte er von der Tür aus. – Du auch, Micaela . Als die Tür geschlossen war, ging ich auf die Terrasse , ich brauchte frische Luft , ich rauchte eine Zigarette und ging schlafen