อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Das Testament. In der Ehe gegeben

Kapitel 13

sprite

Ich fiel in einen tiefen Schlaf, wo sehr starke Arme mich berührten und eine sehr sinnliche Stimme in mein Ohr flüsterte, um aufzuwachen. Ich erschrak , als mir klar wurde, dass es kein Traum war, sondern dass jemand meine Arme und mein Gesicht streichelte . Ich wollte meine Augen nicht öffnen , ich hatte Angst vor dem, was ich sehen würde, bis ich spürte, wie jemand meine Lippen küsste. „Komm schon , öffne jetzt deine Augen , ich weiß, dass du wach bist“, sprach Cristianos Stimme zu mir . Wie bist du in mein Zimmer gekommen? Und warum küsst er mich ? *** CHRISTIAN. „Komm schon , öffne jetzt deine Augen , ich weiß , dass du wach bist“ , sagte ich zu ihr , aber sie bestand darauf, so zu tun, als würde sie schlafen . Als ich über die Terrasse zu ihrem Zimmer ging, wollte ich mich nur bei ihr entschuldigen. Mein Onkel Paulino hat mir zu verstehen gegeben, dass sie keine Schuld an dem hat, was passiert ist, und dass wir beide in der gleichen Situation sind, dass ich versuchen sollte, die Party in Frieden mit ihr zu führen und nach Wegen zu suchen, dies gut zu machen , empfahl er zu suchen für sie und versuche, sie dazu zu bringen, mir zu vergeben. ihre Freundschaft verdienen . Sie sagte mir, dass durch die Heirat ihre Familie vor dem Ruin gerettet wird, aber dass es von ihr abhängt, unsere zu retten, wenn sie mir keinen Erben gibt. habe ich es mir gut überlegt , ich weiß , dass meine Einstellung zu ihr von Anfang an nicht die richtige war und das, was ich mit Victoria gemacht habe, war es auch nicht , mein Onkel hat mich zum Nachdenken gebracht und mir klar gemacht, dass ich nur an mich und alles gedacht habe Die Pläne, die wegen dieser Ehe scheiterten, einer davon war die Ehe mit Victoria , nicht dass ich sie liebte , aber sie war der Typ Frau, den ich suchte. Aber ich habe nie über Julietta nachgedacht und was sie fühlen muss, wenn sie sieht, wie sie von ihrer Familie geopfert wird, nur weil sie nicht ruiniert ist, dass ich nichts über sie weiß , um sie so zu beurteilen wie ich. Ich muss zugeben, dass sie eine schöne Frau ist und einen starken Charakter hat, sie ist attraktiv und hat einen tadellosen Redefluss, ein wunderschönes Aussehen, aber wenn ihr Charakter nicht wäre , wäre sie perfekt , leider ist sie nicht meine Typ Mädchen. Ich mag Rothaarige , ich war noch nie mit einer wie ihr zusammen

und für 5 Ich werde jahrelang mit ihr leben müssen. Ich küsste sie wieder, ich konnte nicht anders , ihre Lippen waren mehr als weich, sie tat so, als würde sie schlafen, fing an, mich zurück zu küssen, und ihre Hände kamen zwischen uns und legten sie auf meine Brust. Während ich in den Kuss versunken war, legte sie ihre Hände auf meine Brustwarzen, stimulierte sie und erregte mich. Plötzlich drückte er meine beiden Brustwarzen und kniff sie fest, was mich dazu brachte, vor Schmerz zu schreien und so schnell ich konnte aus dem Bett aufzustehen. – Aber was ist mit dir los? Ich schrie ihn an , als er meine wunden Brustwarzen rieb. Als sie vom Bett aufstand und rannte, um so weit wie möglich von mir wegzukommen . – Das passiert mit dir, weil du in mein Zimmer gekommen bist und mich geküsst hast, wer denkst du, dass du das tust? sagte er, oder vielmehr schrie er . *** JULIA. – Das passiert mit dir, weil du in mein Zimmer gekommen bist und mich geküsst hast, wer denkst du, dass du das tust? Ich schrie ihn an . „Ich… ich konnte einfach nicht anders“, sagte sie, während sie ihre Brustwarzen rieb. " Bitte raus aus meinem Zimmer. " VERRÜCKT . „Warte , entschuldige , ich muss mit dir reden . “ – Ich rede nicht mit dir, du bist ein Perverser

– Das bin ich nicht , warum _ was sagst du mir immer so ? hob schief meine Augenbraue und musterte ihn von oben bis unten . – Könnte es daran liegen, dass du keine Kleidung trägst? - Er sehr Idiot trug nur einen Boxer. — Was ist es ? – und er sah auf seinen Körper hinunter –, ahhh , tut mir leid , ich habe vergessen , mich anzuziehen , es ist nur so, dass ich normalerweise so schlafe. – Du kannst so schlafen , aber ich weiß es zu schätzen, dass du gehst , ich werde nicht so mit dir reden. Ja , das wirst du“, sagte er und näherte sich langsam meiner Stelle . —Cristiano , bitte geh weg oder ich fange an zu schreien . "Tu es , niemand wird dir zuhören . "Ich öffnete meine Augen , Wie kann der Idiot es wagen ? . „LANG…“, schrie ich . „Nein“, sagte er, als er mich gegen eine Wand drückte. Er kam zu mir herüber und küsste mich erneut, während ich versuchte, ihn zu schlagen und ihn nicht zurück zu küssen. Es gelang ihm, meine Hände zu fangen und mich festzunageln . Als ich versuchte, seine Zunge in meinen Mund zu bekommen , versuchte ich, ihn nicht zurück zu küssen , aber ich gebe zu, das Arschloch weiß, wie man küsst, und zwar sehr gut. Ich konnte es nicht mehr ertragen und küsste ihn zurück , als er spürte, dass er nicht mehr kämpfte, ließ er mich los und wir küssten uns sehr leidenschaftlich , aber gleichzeitig versuchten wir beide, unhöflich zu sein derjenige, der den Kuss dominierte, wir drehten uns nach und nach, bis mein Rücken mit der Tür des Zimmers kollidierte