อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Das Testament. In der Ehe gegeben

Kapitel 33

sprite

CHRISTIAN. Heute vor einem Monat passierte der Unfall und Julietta ist immer noch nicht aus ihrem Koma aufgewacht. Ich erinnere mich noch an diesen Tag. Ich erinnere mich, wie Juliettas Vater ankam und verärgert sagte, er habe sie zu spät abgeholt, weil die Limousine einen Unfall hatte, und als er sie abholte, sei ihm mitgeteilt worden, dass eine andere Limousine nach ihr gesucht habe. Als wir im Haus ankamen, hatten wir Micaela alles gefragt, was sie wusste, und sie informierte uns über die Puppe, die ihr am Vorabend geschenkt worden war. Wir haben sofort die Behörden informiert, sie verbrachten zwei Tage damit, die Limousine am Grund einer Schlucht zu finden. Als sie es schafften, sie zu erreichen, stellten sie fest, dass Victoria die Fahrerin war und gestorben war, als das Auto in die Schlucht fuhr. Julietta ihrerseits war voller Traumata und leider hatte sie das Baby durch die Schläge verloren, die sie hatte. Die Ärzte sagen, dass sein Koma auf die starken Schläge zurückzuführen ist, die er auf den Kopf bekommen hat, und dass es möglich ist, dass er beim Aufwachen Gedächtnisverlust hat oder sich nicht nur daran erinnert, was passiert ist. Christian! — Ich habe gehört, wie mich Juliettas Vater rief — zum Glück finde ich dich. Ich muss mit dir reden. Sag mir — Ich bin gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass ich eine Versetzung für Julietta beantragt habe. Sie wird morgen in eine Klinik in der Nähe unseres Hauses verlegt. Meine Familie kann nicht länger in Italien bleiben. Und da können wir uns besser darum kümmern. Ich habe mich bereits darum gekümmert, einen Spezialisten für sie zu finden – sagte er. Ich verstehe “ , sagte ich. Was konnte er sonst tun?Er hatte Recht. nicht ablehnen Nein. – sagte ich – Marcos hatte mich bereits gewarnt, dass Sie daran denken, und Sie haben recht. Aber ich werde mit dir gehen, ich will an dem Tag da sein, an dem sie aufwacht. Ich finde es in Ordnung, dass du das willst

Und wirklich vielen Dank für Ihr Verständnis. Ich kam zu dem Schluss, dass Sie sich weigern würden – Ich kann mich nicht verleugnen und ich weiß, wir brauchen andere Meinungen – Ich weiss. Wir reisen morgen Mittag ab Ich werde früh hier sein, um mit Ihnen zu gehen, und wenn Sie das Flugzeug meiner Familie wollen, es ist bereit, uns mitzunehmen – Danke Sohn. Wenn ich denke, es ist besser, sie in Ihrem Flugzeug mitzunehmen – Am nächsten Tag zogen wir Julietta um. Nach stundenlanger Reise wurde Julietta bereits in ihrem neuen Zimmer in der Klinik eingerichtet, wo sie versorgt werden sollte. Wir trafen uns mit dem Arzt, der sie behandeln würde, und er sagte uns, dass er ihren Fall bereits bei anderen Patienten gesehen hatte, er bestätigte, dass es möglich sei, dass sie mit Gedächtnismangel aufwachen würde, aber er teilte uns mit, dass er sie geben würde mehrere Medikamente, um sie wach zu machen. Aber der wichtigste Schritt wäre, ihm ein anderes Medikament zu geben, das sein Gehirn entleert, um zu sehen, ob es an der Entzündung liegt, die er aufgrund der Schläge hat, die er nicht aufwacht. Zwei Wochen lang wurde uns mitgeteilt, dass die Behandlung anschlägt, Juliettas Gehirn schrumpft, ihre Vitalfunktionen in Ordnung sind, die Hoffnung in uns wächst. Bereits in der dritten Woche verschwanden die Blutergüsse an ihrem Körper, nur noch wenige Spuren des Unfalls blieben an ihr. Es dauerte nur zwei Tage, bis Julietta zwei Monate im Koma liegen würde, ich kümmerte mich mit Marcos um sie. Cristiano, du solltest heute Nacht zu Hause schlafen gehen – Marcos, ich war keinen einzigen Tag von ihr getrennt, und dieser Tag wird nicht anders sein – Ich weiss. Und ich weiß, dass du bei ihr sein willst, wenn sie aufwacht, aber es muss dir gut gehen. Du bist abgemagert – Es interessiert mich nicht wirklich. Ich möchte bei ihr sein Ok, ich werde nicht mehr darauf bestehen — Danke — Warum — Um nicht weiter darauf zu bestehen, heute hat mich Juliettas Mutter mit der gleichen Sache fast in den Wahnsinn getrieben – Meine Tante macht jeden verrückt und mit jedem Thema – Ich werde nicht mit dir streiten – ich ging zu Julietta, nahm ihre Hand und gab ihr einen Kuss wie jeden Abend – wünsche dir eine glückliche Nacht, meine Prinzessin – ich saß neben ihr, ohne ihre Hand loszulassen. Nach einer Weile spürte ich, wie seine Hand meine drückte. Ich blickte auf und sah unsere Hände, sie drückte sie. Rahmen! Schau — Dass! — Seine Hand drückt mich Ich laufe zum Arzt - sagte er und ging zu ihm. Rahmen? Sie rief ihn an . Ich war ein bisschen neidisch, dass er aus dem Koma aufgewacht ist und ihn angerufen hat – Marcos, bist du das? Ich bin kein Christ, er ging zum Arzt. Julia, kannst du mich hören? — Wenn ich dich höre , sagte er. Sie öffnete langsam ihre Augen und bedeckte ihr Gesicht mit ihren Händen, als das Licht aus dem Raum sie ausblendete. Marcos und der Arzt kamen angerannt

Wie lange bist du aufgewacht? – fragte der Arzt. Vor etwa zwei Minuten « , sagte ich. Der Arzt begann sie zu untersuchen. Julietta, ich bin Doktor Kelvin, kannst du mir deinen vollen Namen sagen? — Julietta del Corral – antwortete. Wie alt sind Sie? —23 Jahre —Erinnern Sie sich an etwas über den Unfall? —Unfall welcher Unfall? - antwortete sie alarmiert - weil ich in einem Krankenhaus bin?Es ist eine Klinik, und Sie hatten vor fast zwei Monaten einen Unfall. Können Sie mir sagen, was das Letzte ist, woran Sie sich erinnern? – fragte der Arzt. Ich … ich erinnere mich … – er schloss die Augen und versuchte sich zu erinnern – ich erinnere mich, dass … das Letzte, woran ich mich erinnere, war, dass wir Opa beerdigt hatten und dass ich mich in meinem Zimmer ausgeruht hatte, während ich darauf wartete, dass sie die Lesung organisierten der Wille – sagte er. Seine Worte ließen mein Herz stehen bleiben. Julietta erinnerte sich an nichts, sie erinnerte sich nicht an mich oder daran, was wir durchgemacht hatten. CHRISTIANIch hatte das Gefühl, dass meine Welt durch das Fehlen der Erinnerung an Julietta verschlossen war. Dein Vater, ich spreche mit dem Arzt. Er teilte uns mit, dass dies normal sei, dass sein Gehirn in bestimmten Bereichen immer noch geschwollen sei, dass es möglich sei, dass sein Gedächtnis in zwei maximal drei Monaten zurückkehre. Ich musste einfach warten. Da wir aber die im Testament festgelegten Daten der Zeit des Zusammenlebens kurz vor dem Ende hatten, mussten wir heiraten. Also kamen wir überein, dass wir sie einen Monat lang ausruhen lassen würden. Und dann würden wir nach Rom zurückkehren. Wo ich versuchen würde, sie dazu zu bringen, sich zu erinnern, und nach allen Wegen suchte, sie dazu zu bringen, sich wieder zu verlieben. Ich werde ihn mich nicht vergessen lassen. Von dem, was wir leben, von dem, was wir waren. Von der Zukunft, die wir zusammen haben, wollte ich sie nicht, aber ich liebe sie bereits