อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Unwahrscheinlich

Kapitel 22

sprite

| DEKLAN| Meine Aufmerksamkeit wird auf die exponierte Haut aus dem Hals der Brünetten gelenkt, die nach dem fantastischen Orgasmus, den wir zusammen hatten, köstlich auf mir montiert ist. Ich kann nicht widerstehen, die Versuchung ist zu groß, also greife ich die Region mit einer Sitzung von mehreren Küssen an, während meine Hände faul auf und ab schlendern, durch das Ausmaß ihres schlanken Rückens. Ich weiß nicht, was mit mir passiert ist, aber von dem Moment an, als ich die Frau im roten Kleid in dieser Bar sah, war etwas Seltsames in mir erwacht, wie ein Schnappschuss, also verbrachte ich sie die ganze Nacht damit, sie aufmerksam zu beobachten, bis sie mich irgendwann bemerken konnte. Unverständlich wollte ich, dass ihre Aufmerksamkeit irgendwie auf mich gerichtet war, sogar für kurze Sekunden, ich wollte, dass ihre leuchtend braunen Augen, von einem Lauffeuer, mich mit ihrer Intensität und Stärke verbrennen, aber zu meiner Verzweiflung schien sie mich überhaupt zu sehen. Es war, als wäre ich niemand, als wäre ich unsichtbar direkt neben dir. Als ich also absichtlich Ihr gewagtes Gespräch mit dem Kellner hörte, nutzte ich die Gelegenheit, mein Glück zu versuchen und sie zu provozieren, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Und zum Glück hat es funktioniert. Seine grimmigen Augen wandten sich schließlich zum ersten Mal mir zu, nachdem er so lange sichtbar ignoriert worden war. Ich hatte erreicht, was ich wollte, und nachdem mein Ziel erfolgreich erreicht worden war, ging es nur noch darum, Maßnahmen zu ergreifen und es von dem zu beweisen, was ich ihm bieten konnte. Ich würde sie in einer einzigen Nacht vom Himmel in die Hölle bringen. Ich hatte jedoch einfach nicht erwartet, eine solche Gegenseitigkeit zu finden, in einer Partnerin, die so feurig und wohlgesonnen ist, wie sie sich bis heute gezeigt hat. Ich bin überrascht und extrem angezogen von dieser Brünette, die reines Feuer ist! Aber was ist das Besondere an ihr, dass sie mich so unerwartet gefesselt hat? Natürlich, abgesehen von der Tatsache, dass sie sehr heiß, energisch und kreativ für bestimmte Dinge ist . - Hey blaue Augen, ich hoffe, du bist nicht müde, denn ich will noch ein bisschen mehr von dir. Das heißt. Wenn Sie den Schritt machen können, natürlich. Sie neckt mit einem bösartigen Kichern, bevor sie meine Lippen küsst und von meinem Schoß aufsteht. Die Frage hier ist, ob Sie derjenige sind, der am längsten durchhalten wird. Ich erwidere humorvoll und akzeptiere die Berührung deiner Hand, die meine hält und uns zurück ins Innere des Raumes bringt. - Meine Liebe, du kennst mich kein bisschen

Sie schaut mich von oben mit einem schmutzigen Oberteil an und blinzelt mit den Augen, während sie wieder auf dem Boden kniet und sich auf etwas vorbereitet, das mich in einer Mischung aus Angst, Aufregung und harter Erwartung zurücklässt. Du bist dunkel, du hast auch keine Ahnung, wer ich bin. Ich denke mir, zur gleichen Zeit, dass mein Körper in dem Moment, in dem ich die heiße Szene vor meinen Augen aufnehme, in große Verbrennung gerät. Junge, diese Frau ist wirklich ein Vulkan und will mich heute Abend töten! Das schließe ich mit meiner Vision von ihr. Völlig nackt befindet sich die langsträngige Brünette in einer Viererposition, ihre Knie gebeugt, ihre Ellbogen auf dem Boden ruhend, ihr Rücken leicht gesenkt und ihr zu mir umgedreht. Es lässt mich sofort zusammenbrechen und vor Verlangen speicheln, verrückt, sie hier und jetzt zu besitzen. Mein Herz vermisst die Schläge, ich werde atemlos und aufgeregt, wie ich es noch nie zuvor von jemandem in meinem Leben war. Erwarten Sie eine formelle Einladung? Sie pinnt mit einem Ton der Ironie, den ich in weniger als einer Minute von ihrer wilden Zunge reißen möchte. Oh, Brünette! Ohne weiteren Zeitverlust nähere ich mich also seinem sündigen Körper und geformt für das Verderben und benutze beide Hände, um meinen Zugang zu erleichtern. Ich halte es fest an den Oberschenkeln und öffne es, als wäre es nur eine Frucht, die verschlungen werden soll. Wie es ein Wolf mit einem kleinen Ovelhinha tut, bringe ich sie dazu, ihre Beine weit auseinander zu halten, so dass sie völlig offen ist, um mich zu empfangen, dem Moment übergeben und vollständig entblößt ist, wie ich will, wenn sie genau die vier Positionen erreicht. Dann fange ich an, meine Hände in einer zarten Streicheleinheit die Seiten seiner Rippen hinunter zu schieben, während ich mit meiner Zunge die Linie seiner Wirbelsäule von der Basis bis zur Höhe des Halses gehe, wo das Tattoo, das zuvor meine Neugier geweckt hatte, und sein voluminöses Haar zur Seite werfe, um uneingeschränkten Zugang zu dem Bereich zu haben. Großzügig verteile ich auch die Aufmerksamkeit auf ihre vollen Brüste, die mich wahnsinnig machen, wenn sie meine Hände füllen, und massiere sie mit etwas Druck und Sorgfalt, um sie zu ermutigen, in das gleiche Klima einzutreten. Ich küsse die Basis deiner Wirbelsäule mit Hingabe und streichle deinen Hintern für ein paar Sekunden, bevor ich aufstehe, um ihn zu füllen. Auf diese Weise trete ich langsam ein, ohne Eile, setze mich nach und nach in ein langsames und qualvolles Martyrium und beginne, mich ruhig zur Verzweiflung der Brünetten zu bewegen, die aus Protest unter mir murmelt, aber ich ignoriere sie und mache auf die gleiche Weise weiter. Gehen Sie in einem faulen, studierten und verrückten Tempo hinein und wieder heraus. Wenn ich jedoch den Druck spüre, den sie um mich herum ausübt, in einem rachsüchtigen und provokativen Akt, verliere ich völlig den Rest von Selbstbeherrschung und Vernunft, den ich immer noch in mir habe. Also sprenge ich es in die Luft und fange an, mich schneller und fester zu bewegen. Während ich die Tiefe des Eindringens intensiviere und Kraft ausübe, stöhnt die Brünette, die mich mit Völlerei verschluckt, als Reaktion auf die enorme Freude, die ich ihr bereite

Und ich höre nicht auf. Ermutigt durch ihr eher empfängliches Feedback, führe ich eine Hand an die Spitze ihres Rückens, halte ihren Hals fest, lasse sie aber atmen und schaue hart gegen sie. Ich finde mich ohne Gnade oder Mitgefühl, mit Wut und Gier. Ich gehe raus und gehe wieder hinein, ich vergrabe mich in der tiefsten Zeit, in der sie mit mir umgehen kann, und ich mache es immer wieder, und wieder und wieder. Es gibt einen unerklärlichen Hunger in mir, der nie gesättigt zu sein scheint, wenn es um diese Frau geht, deren Namen ich nicht einmal kenne, die mich aber verbrannt hat, indem sie mich mit ihren Manieren verzaubert und mich mit ihren waghalsigen Taten auch in Eisen und Feuer gebrandmarkt hat. Und ich möchte nichts davon verpassen. Nichts, was sie mir anbietet, kann vergessen oder ignoriert werden. Ich wünsche ihr alles. Jedes Gramm von dir selbst, jeder Atemzug, jeder Tropfen deiner Freude. Genau alles!Ich schrecke ein wenig zurück, ein paar winzige Zentimeter entfernt, und ich wiederhole die Aktion, mit allem einzutreten. Ich intensiviere die Penetration, während ich hart nach innen drücke, bis ich sie vor Vergnügen schreien höre und nach mehr frage. Wir sind beide Feuer und Flamme und erliegen der Torheit des ungezügelten Verlangens, das uns verzehrt und nie endet. Ich halte mich für den glücklichsten Sohn der Welt, weil ich die privilegierte Vision seines runden Hinterns vor mir habe, verlockend und das passt perfekt in meine Handflächen, für die ich extrem verrückt bin. Es ist völlig verrückt, jeder Mensch. Und als ob das nicht genug wäre, um mein Glück weiter zu verbessern, werde ich härter, als ich es bereits bin, als ob das möglich wäre, indem ich das Schauspiel betrachte, das die Wirkung meines Penis in und aus seiner gierigen Vagina und ziemlich eng ist, die mich mit Hunger, Gier und Egoismus verschluckt und mich fast auf ein Niveau des Wahnsinns bringt, in der Nähe der Grenze und kurz davor, vor Vergnügen zu explodieren. Die Brünette ist wirklich eine wilde Katze: heiß, hungrig, köstlich sündig, perfekt. und zu diesem Zeitpunkt ganz meins!