อ่านนิยายออนไลน์ทั้งหมดฟรีที่นี่

Unwahrscheinlich

Kapitel 9

sprite

| KAYRA| Ryan Foster wird mir mit seinem scharfen Skalpell sicherlich die Leber herausreißen und sie auf einem Teller mit den Worten essen, die in Flaschenbriefen gemalt sind: Hier liegt ein großer talentierter, aber sehr dummer Ex-Arzt. Ich bin fest davon überzeugt, dass mir das wahrscheinlich passieren wird, wenn wir den langen Weg gehen, der zur dunkelsten Abteilung führt, die es in diesem Krankenhaus gibt, und dass er in diesem Fall als Leiter arbeitet: die Abteilung für Geburtshilfe. Nimm das nicht falsch, ich habe nichts gegen die schönen kleinen Kinder, die durch deine geschickten Hände auf die Welt kommen. Sie allein sind ein paar süß zu bewundern, bei weitem offensichtlich, aber nur um an all das Leiden zu denken, das diese Frauen geschwollen, gestresst und voller unkontrollierter Hormone während der Schwangerschaftsperiode, lange neun Monate, leben, weigere ich mich vehement, den gleichen schmerzhaften Prozess zu durchlaufen. Gott bewahre und bewahre, dass mir eines Tages so etwas Ähnliches passieren wird! Und deshalb mag ich es nicht einmal, in die Nähe von Foster oder seiner Abteilung zu kommen. Das ist es, was ich immer als Witz zu all Ihren Kollegen sage, die nur über die Possen lachen, die ich mit der Rechten spreche. Sie kennen bereits den Ruhm, den ich lebe und schätze für meine geliebte Freiheit mehr als alles andere. Und deshalb möchte ich mich an nichts und niemandem festhalten. Zu keiner Verantwortung, die mehr von meiner Aufmerksamkeit oder eine größere Anstrengung meinerseits erfordert. Ich habe bereits gesagt und ich wiederhole: Meine Gebärmutter juckt nicht einmal bereitwillig. Er fühlt sich einfach sehr wohl, wenn er am Ende jedes Zyklus während aller zwölf Monate des Jahres regelmäßig weint. Und lasst uns dies für viele, viele Jahre verewigen! Sehen Sie, ich weiß, dass es ein bewundernswerter Beruf ist, ein Geburtshelfer zu sein, der Anerkennung und Respekt verdient, auch wenn ich anfangs nicht so dachte, als wir mich und Ryan zum ersten Mal trafen, während eines sehr angespannten Konflikts, in dem wir wie zwei wilde Hunde um einen Knochen kämpften. Der Knochen war zu dieser Zeit das letzte chirurgische Zentrum, das zur Verfügung stand, um einen Eingriff durchzuführen. Natürlich hat Foster im Armwrestling-Streit mit mir gewonnen, schließlich sind der Befehl und die Priorität des Krankenhauses, den Raum zu nutzen, klar, wer das größte Risiko oder die größte Gefahr hat, gewinnt, und das Leben der Patientin und ihres Babys, das kurz vor der Geburt stand, gewann fast nach der Stunde

Ryan Foster und alle, die am Tag dieses epischen Zusammenstoßes zwischen uns beiden anwesend waren, die sich an die Tatsache erinnern, machen bis heute Witze darüber. Seitdem habe ich eines gelernt, ich kann Ryan überhaupt nicht schlagen. Denn ein Arzt hat mir nicht nur gezeigt, dass es wichtiger ist, als nur einen Dienst zu leisten, sondern muss auch mit Ethik, Moral und Charakterintegrität handeln. Denn was zählt, ist nicht die Anzahl der Verfahren, die wir durchführen oder der Erfolg, den wir erzielen, sondern die Sicherheit und Gesundheit des Patienten an erster Stelle. Wenn ich in diesem Moment warten könnte, um den Operationssaal ein paar Stunden später zu benutzen, wie an dem Tag, an dem ich es wirklich konnte und er es sehr gut wusste, dann würde ich warten. Es war ein Handschuhschlag, als er mich an meinen richtigen Platz brachte, mich warten ließ, wie es jeder andere Arzt tun sollte, und er verpasste nichts. Ryan Foster war das Licht, das an diesem Tag als Profi mein Bewusstsein weckte und mich dazu brachte, die Konzepte, die ich bisher in meinem Leben hatte, als richtig zu überprüfen. Und von diesem kurzen Ereignis und so vielen anderen, die im Laufe der Jahre, in denen wir uns getroffen haben, stattgefunden haben, dass ich seine Figur für mich genommen habe, um kopiert zu werden, worauf ich stolz bin und versuche, auf halbem Weg auf meinem Weg zu folgen. Ryan ist ein Mann mittleren Alters, ich glaube, er könnte aufgrund seines gepflegten Aussehens etwa fünfundvierzig Jahre alt sein, da er sich weigert, sein Alter preiszugeben, also versuche ich ohne großen Erfolg zu raten. Doch mir scheint, dass er ein Jahrhundert des Lebens in großer Intelligenz Weisheit angesammelt hat. Foster lehrt mich so viel und mit äußerster Geduld, dass er für mich die nächste Figur ist, die dem Vater am nächsten kommt, den ich derzeit besitze. Und deshalb befindet sich mein Herz in Trümmern, als ob ein Traktor einmal rübergefahren wäre und dann wieder darauf zurückgefallen wäre, als ich erkannte, dass ich die Person im Stich gelassen habe, die ich in diesem Leben am meisten bewundere, und diejenige, die sich auch am meisten um mein Wohlbefinden kümmert. Ich fühle mich in einem schlechten Zustand mehr für das, was ich Foster verursacht habe, als für den Kampf, den ich mit Gregory hatte. Um ganz ehrlich zu sein, bereue ich es überhaupt nicht, dass ich dem Wiesel ein paar Schläge ins Gesicht gegeben habe! Er verdiente jeden Schlag, den er bekam, und wenn ich musste, würde ich es mit großer Freude noch einmal tun

Nun, natürlich ist das nur ein Zufall, falls Ryan mich nicht hier und jetzt erwürgt. Ich werde Ihnen nicht einmal sagen, dass Sie sich hinsetzen sollen, denn was ich zu sagen habe, ist kurz, also verschwenden Sie nicht Ihre Zeit. Foster hat mich fallen gelassen, als wir in einer zurückhaltenderen Ecke ankommen, wo kaum eine lebende Seele vorbeizieht, und ich denke, die Zeit ist endlich gekommen. Er wird mich schnell und sauber töten, ohne Zeugen, und dann meinen Körper irgendwo kalt und geheim verstecken, dass es hier in der Nähe sein muss. Aber bevor das passiert, muss ich meinen Mund öffnen und versuchen, mich zu verteidigen, auch wenn er meine Stimme in dieser Minute nicht hören will. Schau, Ryan, ich weiß, dass du sauer auf mich bist, ich weiß, dass ich vielleicht ein wenig auf den Kampf mit Gregory und so überreagiert habe, aber . Ein bisschen, Pextton? Sind Sie sicher, dass wir uns auf dasselbe Ereignis beziehen? Du hast Queen vor einer Reihe von Zeugen, die gegen dich aussagen können, ins Gesicht geschlagen, bist du dir dessen bewusst, Mädchen? Mit den Händen um die Taille strahlt Ryan ein lautes Lachen voller Ironie und Sarkasmus aus, das mich dazu bringt, einen Schritt zurückzutreten. Aber er ist derjenige, der das alles provoziert hat, und er hat diese erbärmliche Szene aufgebaut, die du bei mir gesehen hast, Ryan! Ich versuche Berufung einzulegen, aber er erweist sich als nicht reduzierbar und lässt mich die Erklärung nicht beenden. - Dass du gefallen bist, weil du dumm und impulsiv bist, richtig, Pextton! Wie oft habe ich dir gesagt, dass du nicht handeln kannst, ohne zuerst dein Gehirn zu benutzen? Wie viele habe ich euch gesagt, dass all eure Taten Konsequenzen haben, ob zum Guten oder zum Bösen, und dass eine Stunde dafür bezahlen muss? Hä? Wie oft, Pextton? Er brattert mit Vernunft und Wut bedeckt, was mich noch schlimmer fühlen lässt. Viele Male. Aber Ryan. Es gibt kein Aber, Pextton. Das ist das Ende der Fahnenstange für Sie! Du bist bis nächste Woche gesperrt!Was ist los?Ich drücke die Luft in meine Lungen mit großen Augen, die in Panik geraten. Er kann nicht ernst sein! Nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein, nein Das können Sie nicht!Das kannst du mir nicht antun!